Unterstützung

—Werde unser Reisebegleiter—

Joël & Andrea Rominger
by Joël & Andrea Rominger

MAF finanziert ihre weltweiten Einsätze zu zwei Drittel durch private Spenden. Ein weiteres Drittel kommt von institutionellen Beiträgen (DEZA, EU, etc.) und Einnahmen durch Flugeinsätze vor Ort (Tickets für NGO-Mitarbeitende). Als Mitarbeitende der MAF Schweiz werden wir unseren Unterhalt einzig und allein durch Spenden finanzieren. Wir haben bereits eine gute Gruppe von Unterstützern gefunden. Dennoch fehlen uns noch ein paar wertvolle "Reisebegleiter".
Möchtest du uns auf unserer Reise begleiten? Damit ermöglichst du unsere Arbeit und ermutigst du uns immer wieder.


Möchtest du uns durch eine der folgenden Möglichkeiten unterstützen?

  • Interesse: Abonniere unseren regelmässigen Newsletter Rominger.Info.

  • Finanzielle Unterstützung: Spende uns monatlich oder einmalig einen Betrag. Du kannst uns zum Beispiel CHF 100.- oder 200.- pro Monat überweisen. Wir freuen uns über jede Spende!

  • Praktisches Engagement: Hast du Kontakt zu Firmen, Stiftungen oder Fonds, welche humanitäre Flugdienste mitfinanzieren würden? Möchtest du für uns beten oder auf sonst eine andere Art gerne mittragen? Das freut uns sehr! Schreibe uns.

Drop a new photo here to replace the current one

You can only add one photo
I’m Finished
Statements über die Arbeit von MAF weltweit.
Statements von Persönlichkeiten

Bill Clinton

ehemaliger US-Präsident / nach dem Erdbeben in Haiti

"Im Organisieren von Hunderten von Rettungs- und Versorgungsflügen mit Tausenden von Hilfsgütern habt ihr eine wichtige Rolle in der Wiederherstellung gespielt. Ihr sollt wissen, dass ich euer Engagement sehr schätze."

Prof. Dr. René Prètre

Chirurg. Schweizer des Jahres 2009

"Viele Schicksalsschläge, individuelle oder kollektive, spielen sich innert kurzer Zeit ab. Während derer kann medizinische Hilfe den Kurs mit oft dramatischem Ausgang vielleicht noch korrigieren. In diesem Rennen gegen die Zeit ist die rasche und effiziente Intervention der MAF mitunter das Zünglein an der Waage und sichert so immer wieder zahlreiche Leben."

Jim Ingram

Geschäftsleiter / CEO von MEDAIR (Andrea's ehemaliger Arbeitgeber)

"Ich schätze die Arbeit der MAF sehr. Wir arbeiten eng zusammen. Wir wären nicht imstande, all den Hilfesuchenden zu dienen, ohne den gut ausgebauten Dienst der MAF."

Dr. Wilf Gasser

Arzt und Associate Secretary General of WEA

"Aus Liebe zu Gott und Liebe zu den Menschen. Als Arzt freut mich speziell der Beitrag der MAF zur medizinischen Versorgung von unterprivilegierten Menschen"

Jannette Macchi-Meier

Moderatorin, Mutter

"Vor einigen Jahren durfte ich zusammen mit meinem Mann die Arbeit von MAF in Nairobi miterleben. Mit den Kleinflugzeugen sind wir in abgelegene Gebiete geflogen und wurden Zeugen von der unglaublichen Arbeit, welche MAF für Menschen in Notlagen bietet. Für mich waren diese Erlebnisse wirkliche Hilfe aus der Luft."

Markus Bischoff

Schweizer MAF-Pilot in Papua Neuguinea

"Die Wichtigkeit von MAF wurde mir so richtig bewusst, nachdem ich mit einem 40-Minuten-Flug eine schwangere Frau mit Geburtskomplikationen ins Spital brachte. Sie hätte die alternative Dreitagesreise zu Fuss und im Kanu nicht überlebt."





Antwortformular

Mit folgendem Formular kannst du uns deine Art der Unterstützung mitteilen.



Meine Unterstützung
Ich wünsche euren Newsletter
Ich unterstütze euch gerne
monatlich
einmalig
mit CHF:

Jede Spende an MAF ist steuerabzugsberechtigt

Meine Personalien

* Pflichtfelder

Herr Frau
Vorname:*
Nachname:*
E-Mail:*
Strasse + Nr.:
PLZ + Wohnort:
Geburtsdatum:
Kennbild:
Kennbild
Kennwort:

ZWEITES Wort vom Kennbild eingeben.


Hast du Fragen?



Herzlichen Dank für deine Unterstützung!


Neuste Updates

Herzlichen Dank für deine Unterstützung!



Den angegebenen Betrag kannst du selbstständig auf das Konto der MAF Schweiz einzahlen.
Jede Spende ist steuerabzugsberechtigt.

MAF Schweiz
Bahnhofstrasse 4
5000 Aarau
Vermerk: Joël & Andrea Rominger (wichtig!)
Postkonto: 85-541047-1 | IBAN: CH10 0900 0000 8554 1047 1